10.11.2004

Nachrichtenarchiv 11.11.2004 00:00 Huber: Evangelische Kirche muss Stellen abbauen

Die evangelische Kirche muss nach den Worten des Berliner Bischofs Wolfgang Huber Stellen abbauen. Finanzielle Einbußen, besonders in Ostdeutschland, machten das unumgänglich. Das sagte Huber im "Inforadio" des RBB. Zudem werde derzeit über eine fünfprozentige Gehaltskürzung für Religionslehrer diskutiert. Die Kirchensteuereinnahmen der evangelischen Kirche werden laut EKD in diesem Jahr um acht Prozent auf 3,7 Milliarden Euro sinken.