06.11.2004

Nachrichtenarchiv 07.11.2004 00:00 Kardinal Lehmann: Über Feiertage nicht nach Kassenlage entscheiden!

Die katholische Kirche hat die aktuelle Debatte über Feiertage kritisiert. Sie habe zu "einer völlig abwegigen Diskussion" über den Pfingstmontag geführt, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung der Deutschen Bischofskonferenz und des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK). Der Vorsitzende der deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Lehmann mahnte im domradio: Über Feiertage dürfte nicht nach Kassenlage entschieden werden. Wer dies tue , leiste ohne Not einer weiteren Ökonomisierung des Lebens Vorschub.