02.11.2004

Nachrichtenarchiv 03.11.2004 00:00 Bundeswehr: Reform hat keine Auswirkung auf Militär - Seelsorge

Die angekündigten Standortschließungen haben keine gravierendenKonsequenzen für die Arbeit der katholischen Militärseelsorge.Die Zahl der Veränderungen werde sich in Grenzen halten, sagte Militärgeneralvikar Eingriffe" seien jedoch nicht zu erwarten.  Wakenhut nannte die Reduzierung wirtschaftlich verfügt die katholische Militärseelsorge über 97 Dienststellenmit 64 hauptamtlichen Pfarrern.und militärisch notwendig. DerzeitWakenhut der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) in Berlin. Als Beispiele nannte er Lingen und Regensburg. "Schwerwiegende