26.10.2004

Nachrichtenarchiv 27.10.2004 00:00 Kinderbetreung vor Abstimmung im Bundestag

Der Bundestag entscheidet am Donnerstag über den Ausbau der Kinderbetreuung. Familienministerin Schmidt (SPD) will mit dem Tagesbetreuungsausbaugesetz (TAG) ein bedarfsgerechtes Angebot für unter Dreijährige schaffen. Die Union stimmt dem Anliegen im Grundsatz zu, übt aber Kritik an Finanzierung und Umsetzung. Wie aus Unionskreisen zu erfahren war, will sich die Fraktion wegen der "unseriösen Finanzierung" enthalten. Deutschland liegt bei Betreuungseinrichtungen oder Tagesmüttern europaweit auf einem hinteren Rang. Zugleich verzeichnet die Bundesrepublik die niedrigste Geburtenrate in der EU und weltweit die höchste Kinderlosigkeit.