24.10.2004

Nachrichtenarchiv 25.10.2004 00:00 Weltjugendtag 2005: EU steuert 1,5 Millionen Euro bei

Die Veranstalter des Weltjugendtags können mit Unterstützung der Europäischen Union rechnen. Die EU-Kommission werde dafür 1,5 Millionen Euro aus ihrem Informationshaushalt bereitstellen. Die Mittel würden mit "99,9 prozentiger Sicherheit" in der kommenden Woche bewilligt. Das berichtete der Europaabgeordnete Ferber (CSU) in einem Gespräch mit dem Augsburger Weihbischof Losinger. Die Initiative dazu ging von der Bonner CDU-Europaabgeordnete Hieronymi aus. Sie hatte vor drei Wochen bei der EU eine Unterstützung für das Großereignis beantragt.