19.10.2004

Nachrichtenarchiv 20.10.2004 00:00 Evangelische Kirchen Europas wollen engere Beziehungen zu Anglikanern

Die protestantischen Kirchen in Europa wollen ihre Beziehungen zu den anglikanischen Kirchen in England, Irland, Schottland und Wales vertiefen. Dazu findet vom 22. bis 24. Oktober bei Straßburg ein Treffen zwischen Anglikanern und der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa statt. Das hat die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands mitgeteilt. Fernziel des Dialogs sei die gegenseitige Anerkennung als Kirchen sowie die volle Kanzel- und Abendmahlsgemeinschaft. Entsprechende Vereinbarungen gibt es bereits auf nationaler Ebene, etwa zwischen der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Kirche von England.