17.10.2004

Nachrichtenarchiv 18.10.2004 00:00 Schavan ruft CDU zur Geschlossenheit auf

In der Diskussion um eine mögliche Intrige gegen CDU Chefin Merkel hat Parteivize Schavan zur Geschlossenheit aufgerufen. In einem Fernsehinterview sagte Schavan, die Partei wäre nur "im Team" stark. In Bezug auf die Aussagen ostdeutscher Politiker sagte Schavan, eine Führungskrise in der CDU sehe sie nicht. Ministerpräsident Althaus und der CDU Chef von Mecklenburg - Vorpommern Rehberg hatten zuvor eine Intrige gegen Merkel nicht ausgeschlossen.