10.10.2004

Nachrichtenarchiv 11.10.2004 00:00 Einzelzimmer für Pflegebewohner gefordert

Das Kuratorium Deutsche Altershilfe KDA fordert für jeden Pflegeheimbewohner ein Einzelzimmer. Dieser Standard müsse selbstverständlich sein, verlangte der KDA-Vorstandsvorsitzender Dietrich. Er wandte sich bei einer Tagung gegen Überlegungen, Sozialhilfeempfänger künftig aus Kostengründen nur noch in Doppelzimmern unterzubringen. Möglichkeiten zu Einsparungen sieht das KDA nach eigenen Angaben bei den Bau- und Unterhaltskosten der oft überdimensionierten Flächen für Verwaltung und Hauswirtschaft.