09.10.2004

Nachrichtenarchiv 10.10.2004 00:00 Mehr Langzeitarbeitslose als erwartet - Bund soll mehr zahlen

Die Bundesagentur für Arbeit und die Kommunen fordern vom Bund mehr Geld für die Betreuung von Langzeitarbeitslosen. Die Zahl dieser Arbeitslosen werde nach neuesten Schätzungen im nächsten Jahr erheblich größer sein als bislang angenommen. Das berichtet das Münchner Magazin "Focus" in seiner neuen Ausgabe. Statt der erwarteten etwa 3,2 Millionen sollen es deutlich mehr als 3,4 Millionen Langzeitarbeitslose sein. Das Bundeswirtschaftsministerium habe in einem Brief an die kommunalen Spitzenverbände Fehler in früheren Berechnungen eingeräumt, so der "Focus".