06.10.2004

Nachrichtenarchiv 07.10.2004 00:00 Papst: Neues Buch "Erinnerung und Identität" im Frühjahr

Papst Johannes Paul II. hat ein Buch über die Zeit des Nationalsozialismus und des Kommunismus geschrieben. Es soll unter dem Titel "Erinnerung und Identität. Gespräche zwischen zwei Jahrhunderten" im kommenden Frühjahr erscheinen. Das kündigte ein Vatikansprecher auf der Frankfurter Buchmesse an. Grundlage des Buches sind Diskussionen des Papstes mit zwei polnischen Wissenschaftlern aus dem Jahr 1993. - Das katholische Kirchenoberhaupt hat bereits vier Bücher veröffentlicht. Die Einnahmen stiftet er regelmäßig für wohltätige Zwecke.