31.08.2004

Nachrichtenarchiv 01.09.2004 00:00 Bochum: 20.000 Besucher zum Gospel-Kirchentag erwartet

Zu einem Gospel-Kirchentag in Bochum erwarten die drei evangelischen Landeskirchen in Nordrhein-Westfalen mehr als 20.000 Besucher. Beim größten europäischen Festival der spirituellen Musik treten von Freitag bis Sonntag 3.000 Sänger und mehr als 65 Chöre aus ganz Europa und den USA auf. Zahlreiche Konzerte in Kirchen sowie an öffentlichen Plätzen sollen das Interesse an der Gospelmusik weiter fördern. Die Gospelmusik führe die Menschen an den Ursprung des Glaubens, schreiben die obersten Repräsentanten der drei evangelischen NRW- Landeskirchen in ihrem Grußwort.