16.08.2004

Nachrichtenarchiv 17.08.2004 00:00 Gegen höhere Pflegeversicherungs-Beiträge Kinderloser

Der Verband der Rentenversicherungsträger hat sich gegen höhere Beiträge für Kinderlose zur Pflegeversicherung ausgesprochen. Würde der Familienlastenausgleich über Sozialversicherungsbeiträge finanziert, führe dies zu einer Umverteilung von den einkommensschwächeren zu den einkommensstärkeren Versicherten. Das sagte Verbands-Chef Ruland der "Saarbrücker Zeitung". Seiner Ansicht nach sollte die Regelung über die Steuern erfolgen.