09.08.2004

Nachrichtenarchiv 10.08.2004 00:00 Vatikan: Mittelmeer ist Friedhof für tausende Flüchtlinge

Der Vatikan tritt dafür ein, die europäische Politik gegenüber den Bootsflüchtlingen aus Afrika zu ändern. So heißt es in der Vatikanzeitung "L'Osservatore Romano". Die derzeitige Politik habe das Mittelmeer in einen "düsteren Friedhof für Tausende" verwandelt. Unterdessen verlangte die italienische Caritas, die Einwanderungsquoten zu erhöhen, um den Bedarf an Arbeitskräften auf legalem Weg befriedigen zu können. Die Caritas bedauerte, daß sich in der italienischen Innenpolitik das Klima gegenüber Einwanderern deutlich verschlechtert habe.