08.08.2004

Nachrichtenarchiv 09.08.2004 00:00 Bundespräsident für menschliche Umsetzung von Hartz IV

Bundespräsident Köhler hat für eine menschliche Umsetzung der Arbeitsmarktreform plädiert. Zugleich warnte er in der "Bild am Sonntag" vor "Panikmache". Er appellierte an die Kommunen, jeden Einzelfall genau zu betrachten und Menschen nicht als Nummern zu behandeln. Köhler sprach sich auch gegen eine völlige Abschaffung des Kündigungsschutzes aus.