04.08.2004

Nachrichtenarchiv 05.08.2004 00:00 UN mahnt traditionellen olympischen Frieden an

Die Vollversammlung der Vereinten Nationen hat die Einhaltung des traditionellen Olympischen Friedens angemahnt. Alle Staaten sollten damit ihre Verpflichtung zum Frieden unter Beweis stellen Die UN erinnerte daran, dass die heilige Tradition des Waffenstillstands ein Grundpfeiler der antiken Olympischen Spiele gewesen sei. Die vom Orakel von Delphi angeordnete Maßnahme habe die endlosen Kämpfe innerhalb der griechischen Welt beendet und über lange Zeit die Sicherheit für Athleten wie Zuschauer gewährleistet.