29.07.2004

Nachrichtenarchiv 30.07.2004 00:00 Ethik-Experte: Stammzellgesetz gewährleistet hohe ethische Standards

Der Ethik-Experte der Union, Rachel, hat sich grundsätzlich positiv zum ersten Stammzellbericht der Bundesregierung geäußert. Das Kabinett hatte den ersten Erfahrungsbericht zum Stammzellgesetz am Mittwoch vorgelegt. Das Gesetz stelle sicher, dass keine Embryonen zum Zwecke deutscher Forschung getötet werden, so Rachel. Damit blieben hohe ethische Standards gewährleistet.