22.07.2004

Nachrichtenarchiv 23.07.2004 00:00 Einigung auf Sparpaket bei Daimler

Als Modellcharakter für Deutschland hat DaimlerChrysler-Chef Schrempp die konzerninterne Einigung auf ein Sparpaket bezeichnet. In Stuttgart sprach er von einem wichtigen Signal für den gesamten Standort. Die Eckdaten des Kompromisses waren bereits im Vorfeld bekannt geworden. Er umfasst ein Sparvolumen von jährlich 500 Millionen Euro ab 2007. Im Gegenzug hat der Konzern dem Betriebsrat eine Beschäftigungsgarantie bis zum Jahr 2012 zugesichert und zwar an allen deutschen Standorten. - Führungsspitze und Betriebsrat hatten mitten in der Nacht, nach stundenlangen Verhandlungen, einen Durchbruch erzielt.