22.07.2004

Nachrichtenarchiv 23.07.2004 00:00 Sex-Skandal St. Pölten: Österreichs Bischöfe treffen sich

Zu einem informellen Treffen sind die zehn österreichischen Bischöfe in Mariazell zusammen getroffen. Im Mittelpunkt der Gespräche stand der Sexskandal im Bistum von Bischof Krenn. Dem Apostolischen Visitator in St. Pölten, Küng, sicherten die Bischöfe ihre volle Unterstützung zu. Besprochen wurde außerdem die Priesterausbildung, insbesondere die Bedingungen für die Aufnahme ins Seminar. Auch Krenn war nach Mariazell gekommen. - Auf Computern des Priesterseminars St. Pölten wurde vor zwei Wochen Kinderpornographie entdeckt. Inzwischen ermittelt die Staatsanwaltschaft. - Die Mehrheit der Österreicher hat sich in einer Umfrage gegen einen Verbleib von Kurt Krenn im Amt des Bischofs von St. Pölten ausgesprochen. Demnach fordern 71 Prozent eine Ablösung, nur jeder Zehnte ist für einen Verbleib Krenns.