21.07.2004

Nachrichtenarchiv 22.07.2004 00:00 Niederlande: Weniger antisemitische Übergriffe als in den Vorjahren

Erstmals seit Jahren hat es in den Niederlanden 2003 weniger antisemitische Übergriffe gegeben. Der Rückgang setze sich in diesem Jahr fort, berichteten niederländische Zeitungen. Besonders seien Zwischenfälle mit körperlicher Gewalt und Angriffe auf jüdische Einrichtungen zurückgegangen. Allerdings habe es eine Zunahme an Schulen gegeben. - Seit 2000 war eine stetige Zunahme antisemitischer Übergriffe zu verzeichnen.