14.07.2004

Nachrichtenarchiv 15.07.2004 00:00 Moderate Reaktionen auf Rürup´s Kopfpauschalen-Modell

Das überarbeitete Kopfpauschalen-Modell für die Krankenversicherung von Regierungsberater Rürup ist bei SPD und CDU zurückhaltend aufgenommen worden. Die Krankenversicherung werde damit komplizierter und nicht gerechter. Das sagte die Gesundheitsexpertin der SPD, Nahles in Berlin. Der Finanzwissenschaftler Rürup, der im Auftrag der CDU das Modell der Kopfpauschalen überarbeiten sollte, schlägt vor, dass die gesetzliche Krankenversicherung für jeden Erwachsenen 169 Euro im Monat und für Kinder 78 Euro kosten soll. Damit sollen die Krankenkassen-Beiträge nicht mehr an die Höhe des Einkommens gekoppelt sein.