07.07.2004

Nachrichtenarchiv 08.07.2004 00:00 Papst kondoliert zum Tod von Weihbischof Nordhues

Papst Johannes Paul II. hat der Erzdiözese Paderborn seine Anteilnahme zum Tod des früheren Weihbischofs Paul Nordhues übermittelt. Der Papst verbinde sich mit den Trauernden im Gebet für den Verstorbenen, schrieb Kardinal-Staatssekretär Angelo Sodano aus dem Vatikan. Allen, die in Gebet und Opfer des Weihbischofs gedächten, spende er den Apostolischen Segen. Das teilte das Erzbistum am Mittwoch in Paderborn mit. Nordhues, der von 1961 bis 1990 Weihbischof war, starb am vergangenen Mittwoch im Alter von 89 Jahren. Er wird heute in Paderborn beigesetzt.