21.06.2004

Nachrichtenarchiv 22.06.2004 00:00 Beck: Digitalisierung nutzen - domradio macht gutes Programm

Der Rheinland-Pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck hat die Kirchen dazu ermutigt, die Chancen der Digitalisierung im Medienbereich offensiv zu nutzen. In einem Interview mit Radio Vatikan verwies der Medienexperte der SPD dabei auf zusätzliche Frequenzen im Radio- und Fernsehbereich. Mit der Digitalisierung würden die Chancen besser und man sollte sie auch nutzen. Die Konkurrenz um jeden freien Kanal werde dann nicht mehr in der Schärfe gegeben sein wie heute. - Als beispielhaft für ein kirchliches Medienengagement nannte Beck das Kölner domradio, das ein "ganz spannendes, gutes Programm" mache, so Ministerpräsident Beck wörtlich.