19.06.2004

Nachrichtenarchiv 20.06.2004 00:00 Bundespräsident Rau fordert verlässliche Politik

Der scheidende Bundespräsident Johannes Rau hat das kurzfristige Handeln in der Politik beklagt. Die Politik sei zunehmend "kurzatmiger" geworden. Das sagte Rau in einem Interview mit der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen Zeitung. Statt der Hektik, die es mittlerweile auf allen Ebenen gebe, müsse es in allen Parteien und gesellschaftlichen Gruppen wieder ruhiger und verlässlicher werden.