17.06.2004

Nachrichtenarchiv 18.06.2004 00:00 Weltjugendtag: Abschlussmesse in Hangelar

Trotz Kritik von Umweltschützern soll die Abschlussmesse des katholischen Weltjugendtags auf dem Flugplatz Hangelar in Sankt Augustin stattfinden. Der Standort habe erhebliche Vorteile gegenüber möglichen Alternativen, heißt es. Naturschützer hatten dem WJT-Büro Manipulationen bei einer Vergleichsstudie über die in Frage kommenden Standorte vorgeworfen. In Hangelar ist ein Teil der für die Messe vorgesehenen Fläche als "geschützter Landschaftsbestandteil" ausgewiesen. Zu dem geplanten Papst-Gottesdienst werden rund 800.000 Teilnehmer erwartet.