26.05.2004

Nachrichtenarchiv 27.05.2004 00:00 Bischöfe rufen zur Europa-Wahl auf

Die katholischen Bischöfe in der Bundesrepublik haben erneut einen Gottesbezug und eine Erwähnung des Christentums in der künftigen EU-Verfassung verlangt. Die Präambel der europäischen Verfassung müsse an die christlichen Wurzeln Europas erinnern. So heißt es in einer Stellungnahme der katholischen Deutschen Bischofskonferenz zur Europawahl. Ein Verweis auf die Verantwortung vor Gott mache die Grenzen der Politik deutlich. Die Bischöfe rufen dazu auf, sich an den Wahlen zum EU-Parlament am 13. Juni zu beteiligen.