18.05.2004

Nachrichtenarchiv 19.05.2004 00:00 Olympia: EKD bedauert Ausscheiden von Leipzig

Mit Bedauern hat die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) auf das Ausscheiden der Stadt Leipzig aus der Bewerbung um die Olympischen Spiele 2012 reagiert. Der stellvertretende EKD-Ratsvorsitzende und Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen, Kähler, würdigte den "persönlichen Einsatz unzähliger Menschen" für die Bewerbung. Auch in Zukunft brauche Deutschland Vorhaben, die Ost und West verbinden.