14.05.2004

Nachrichtenarchiv 15.05.2004 00:00 Streit um König Fahd-Schule: Union kritisiert NRW-Regierung

Die Bonner König-Fahd-Akademie sorgt weiter für politischen Streit. Die CDU-Landtagsfraktion in NRW warf der Landesregierung vor, die Schule nur unzureichend und schleppend zu überprüfen. Bisher sei man über eine erste Durchsicht des in der Einrichtung verwendeten Unterrichtsmaterials nicht hinausgekommen, so der innenpolitische Fraktionssprecher Kruse. Ein Abschlußbericht sei jedoch bereits für Ende April versprochen worden. Das Kölner Regierungspräsidium hatte gestern mitgeteilt, daß die an der Akademie genutzten Schulbücher nach wie vor "von fundamentalistischem Geist" geprägt seien.