12.05.2004

Nachrichtenarchiv 13.05.2004 00:00 Kardinal Meisner: Keine Mitverantwortung für Lehrstuhlstreichung

Kölns Kardinal Joachim Meisner weist eine Verantwortung für die Streichung des Bonner Lehrstuhls für Theologische Frauenforschung von sich. Die Professur sei seinerzeit auf Initiative des Landes NRW entstanden. Daher habe es nun nach Freiwerden des Lehrstuhls "keine Beteiligung des Erzbischofs von Köln an der Frage einer Neubesetzung gegeben", sagte der Kardinal nach Protesten. Der Schwerpunkt Frauenforschung soll trotz der Streichung an der Fakultät erhalten bleiben. Die Bonner Kirchenhistorikerin  Muschiol übernimmt die Verwaltung der Frauenforschungs-Bibliothek und der verbliebenen Mitarbeiterinnen,