03.04.2004

Nachrichtenarchiv 04.04.2004 00:00 Papst feiert Weltjugendtag in Rom

Mit der feierlichen Palmsonntag-Messe auf dem Petersplatz hat Papst Johannes Paul II. den 19. Weltjugendtag begangen. Rund 50.000 junge Katholiken aus Rom und Umgebung sowie internationale Delegationen nahmen an der Feier teil. Im kommenden Jahr wird der Weltjugendtag zentral in der Erzdiözese Köln gefeiert. Zur Vorbereitung dieses Ereignisses ist das Weltjugendtagskreuz gestern in Berlin eingetroffen.