31.03.2004

Nachrichtenarchiv 01.04.2004 00:00 EU ermahnt Türkei zu weiteren Reformen

Das Europaparlament hat von der Türkei weitere Reformen gefordert. Vor allem müssten die bereits gemachten Fortschritte auch in die Praxis umgesetzt werden, verlangten die Europaabgeordneten in Straßburg. Grundsätzlich sei die Türkei in der Lage, EU-Mitglied zu werden, wenn sie dies wünsche und auf dem eingeschlagenen Weg fortfahre. Vorbedingung müsse aber die Einhaltung der politischen und Menschenrechts-Kriterien bleiben. Auch eine Lösung des Zypern-Konflikts sei eine unabdingbare Voraussetzung für Fortschritte.