21.03.2004

Nachrichtenarchiv 22.03.2004 00:00 El Salvador hat neuen Präsidenten gewählt

Der rechtskonservative Rundfunkunternehmer Antonio Saca hat die Präsidentenwahlen in El Salvador gewonnen. Saca erreichte einen Anteil von fast 60 Prozent der Stimmen. Nach der Wahl kündigte er unter anderem an, die hohe Kriminalitätsrate und die Massenarbeitslosigkeit zu bekämpfen Beobachter sprachen von einem friedlichen Urnengang. Saca tritt am 1. Juni die Nachfolge von Francisco Flores an, der laut Verfassung nicht mehr kandidieren durfte.