15.03.2004

Nachrichtenarchiv 16.03.2004 00:00 Presse: sechs der Attentäter von Madrid identifiziert

Die spanischen Behörden haben nach einem Zeitungsbericht sechs der Attentäter von Madrid identifiziert. Wie das Blatt "El País" berichtet, handelt es sich bei allen um Marokkaner. Einer von ihnen sei unter den Männern, die am Wochenende festgenommen worden waren. Die anderen Fünf seien flüchtig. Dieser Gruppe, die die Anschläge in Madrid verübt haben soll, gehörten möglicherweise auch Terroristen aus anderen Ländern an. Bei den Attentaten am Donnerstag waren 200 Menschen ums Leben gekommen.