15.03.2004

Nachrichtenarchiv 16.03.2004 00:00 Fischer: Förderung von Demokratie ist Grundlage für Frieden

Eine strikte Beachtung der Menschenrechte bei der Bekämpfung des Terrorismus hat Bundesaußenminister Fischer gefordert. "Wenn wir das Recht verteidigen, werden wir uns immer an eigenen Standards messen lassen müssen". Das sagte er zur Eröffnung der Jahreskonferenz der UN-Menschenrechtskommission in Genf. Nur die Förderung von Menschenrechten, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit sei auf Dauer die verlässlichste Grundlage für Frieden und Stabilität, so Fischer weiter.