05.03.2004

Nachrichtenarchiv 06.03.2004 00:00 Erste Christliche Wirtschaftskonferenz in Oberhausen

In Oberhausen tagt heute die bundesweit erste Christliche Wirtschaftskonferenz mit rund 700 Teilnehmern. Unternehmer, Führungskräfte und Freiberufler wollen auf dem Treffen über die Werte- und Vertrauenskrise in der Wirtschaft diskutieren. Erwartet wird auch die grüne NRW-Umwelt- und  Verbraucherministerin Höhn. Parallel zu dem Kongress wird im Internet eine Kooperationsbörse als Branchenverzeichnis christlicher geprägter Betriebe gestartet.