04.03.2004

Nachrichtenarchiv 05.03.2004 00:00 Panama steht im Mittelpunkt des Weltgebetstages der Frauen

In rund 170 Ländern finden sich heute Frauen zum Weltgebetstag zusammen. Bundesweit werden dazu in den Gemeinden etwa 1,2 Millionen Teilnehmer erwartet. Frauen aus Panama haben die Gottesdienste unter dem Leitwort "Im Glauben gestalten Frauen Zukunft" vorbereitet. Die Geschäftsführerin des Weltgebetstages, Petra Heilig, sagte uns: Für die Frauen des Weltgebetstagskomitees in Panama sei es eine Ehre und bedeute auch eine hohe Verantwortung, daß das kleine Land Panama an diesem einen Tag im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehe. Sie vermittelten über ihre Liturgie viel von ihrem Land und von ihrem Alltag, aber auch von ihren religiösen Traditionen. - Der Weltgebetstag ist die weltweit größte und älteste ökumenische Laienbewegung.