23.02.2004

Nachrichtenarchiv 24.02.2004 00:00 Kardinal Kasper : Erster Schritt zum Dialog mit der Orthodoxie getan

Ein "erster Schritt" zu Dialog und engerer Zusammenarbeit zwischen Rom und der Russischen Orthodoxie ist getan. Zu dieser Einschätzung kommt Kurienkardinal Kasper nach seinem einwöchigen Besuch in Moskau. Man werde allerdings erst in naher Zukunft sehen können, ob sich der Ton der Polemik beruhige habe, sagte er bei Radio Vatikan. Zufrieden äußerte sich Kasper auch über seine Begegnung mit dem Moskauer Patriarchen Alexij II. Nach anfänglich härteren Worten sei es später zu einem echten Meinungsaustausch über verschiedene Themen gekommen.