17.02.2004

Nachrichtenarchiv 18.02.2004 00:00 Hamburg bekommt Welt-Zukunftsrat

Der Welt-Zukunftsrat wird seine Zentrale in Hamburg aufbauen. Das haben Hamburgs Bürgermeister Ole von Beust und die Initiatoren des Welt-Zukunftsrates am Dienstag bekannt gegeben. Die Stadt stellt als Anschubfinanzierung 50tausend Euro zur Verfügung. Insgesamt kostet das Projekt 5 Millionen Euro. Die erste Sitzung des Rates soll 2005 stattfinden.