15.02.2004

Nachrichtenarchiv 16.02.2004 00:00 Freiwillige Selbstkontrolle für Arzneimittelindustrie gegründet

Die forschenden Arzneimittelhersteller haben eine Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie" gegründet. Der neue Verein soll sicherstellen, dass es bei der Zusammenarbeit von Ärzten und Industrie mit rechten Dingen zugeht. Das erklärte der Vorstandsvorsitzende des Verbands Forschender Arzneimittelhersteller, Barner, in Berlin. Als negatives Beispiel nannte er Fortbildungsveranstaltungen mit Unterhaltungscharakter. Solche Angebote müssten auf Wissensvermittlung konzentriert sein.