11.02.2004

Nachrichtenarchiv 12.02.2004 00:00 40.000 Unterschriften: Bleiberecht für Flüchtlinge

Rund 40.000 Unterzeichner haben in einer Petition an den Bundestag ein Bleiberecht für langjährig geduldete Flüchtlinge gefordert. Der frühere CDU-Bundesminister Christian Schwarz-Schilling und Vertreter von "Pro Asyl" überreichten die Petition am Mittwoch im Bundestag. Der Antrag wird von einer Reihe Prominenter unterstützt - darunter Norbert Blüm, Heiner Geißler, Günter Grass, Dieter Hildebrandt und Hans Olaf Henkel. Eine Bleiberechtsregelung nannte Schwarz-Schilling "absolut erforderlich". Es gehe um Menschen, die seit langem in Deutschland lebten und zum Teil hier geboren seien. Schwarz-Schilling rief die CDU auf, sich beim Thema Zuwanderung zu bewegen.