08.02.2004

Nachrichtenarchiv 09.02.2004 00:00 Präses Sorg: Menschen nicht nach Leistung beurteilen

Der Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Manfred Sorg, hat davor gewarnt, Menschen allein nach ihrer Leistung zu beurteilen. Die Kirche müsse da widersprechen, wo Leistung mit dem Wert des Menschen verwechselt wird. Die Gesellschaft dürfe nicht aufgespaltet werden in vermeintliche Leistungsträger und Menschen, die vermeintlich nichts leisten, sagte Sorg im westfälischen Münster. Ende des Monats gibt Präses Sorg sein Amt an seinen Nachfolger weiter.