18.01.2004

Nachrichtenarchiv 19.01.2004 00:00 Medienbischof: RTL-Dschungelshow ist menschenverachtend

Der katholische Medienbischof, Weihbischof Friedrich Ostermann, hat die RTL-Dschungelshow als "menschenverachtend" bezeichnet. In einem Interview mit der in Hamm erscheinenden "NEUEN BILDPOST" sagte Ostermann, die Sendung sei von einer ziemlichen Geringschätzung des Menschen geprägt. Am meisten erschütterten ihn die hohen Einschaltquoten. Die Kandidaten charakterisierte Ostermann als nicht mehr im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses stehende Prominente, die nun mit Hilfe der Show erneut Karriere machen wollten.