08.01.2004

Nachrichtenarchiv 09.01.2004 00:00 Deutschland: EU-Schlusslicht bei Geburten

Deutschland ist in Europa Schlusslicht bei den Geburten. Nur im EU-Kandidatenland Bulgarien wurden nach Schätzungen des EU-Statistikamtes Eurostat im vergangenen Jahr weniger Kinder geboren als in Deutschland. An der Spitze liegt Irland, wo 15,5 Geburten pro 1.000 Einwohner gezählt wurden. In Deutschland waren es nur 8,6 Geburten pro 1.000 Einwohner.