08.01.2004

Nachrichtenarchiv 09.01.2004 00:00 Ordensoberinnen protestieren gegen Raus Kopftuch-Äußerungen

Ordensfrauen mehrerer Gemeinschaften in Deutschland haben gegen die Haltung von Bundespräsident Rau zu Kreuz und Kopftuch protestiert. Sie seien erschüttert, daß Rau sogar das "Kruzifix in einem Atemzug mit dem Kopftuch" nenne. Das schreiben fünf Generaloberinnen und ein Generalsuperior in einem heute bekannt gewordenen Brief an den Bundespräsidenten. Nach Auffassung der Ordensschwestern sind Kutte und Kruzifix "auf jeden Fall immer ein Glaubensbekenntnis". Dies gelte nicht für das Kopftuch, das auch für viele muslimische Frauen ein Zeichen der Unterdrückung und Unfreiheit sei. Rau hatte die Meinung vertreten, das Kopftuch der Musliminnen sei rechtlich wie Mönchskutte oder Kruzifix zu behandeln.