29.12.2003

Nachrichtenarchiv 30.12.2003 00:00 Kopftuchstreit: Stoiber kritisiert Rau scharf

Im sogenannten Kopftuchstreit hat CSU-Chef Stoiber den Bundespräsidenten kritisiert. Der BILD-Zeitung sagte Stoiber, er teile Raus Auffassung über die Bedeutung des Kopftuches als Glaubensbekenntnis, ähnlich einer Mönchskutte, nicht. Das muslimische Kopftuch an Schulen sei vielmehr ein politisches Symbol, das nicht mit einer "aufgeklärten Demokratie" vereinbar sei. Stoiber weiter: Rau dürfe nicht Deutschlands Identität als christlich geprägtes Land in Frage stellen.