11.12.2003

Nachrichtenarchiv 12.12.2003 00:00 Flüchtlings-Rückkehr nach Afghanistan noch unmöglich

Das UN-Flüchtlingshochkommissariat UNHCR hält eine schnelle Rückkehr von Flüchtlingen in den Süden und Osten Afghanistans für ausgeschlossen. Trotz des teilweisen Rückzugs internationaler Helfer aus der Region bemühe sich das UNHCR weiter intensiv darum, die Flüchtlinge auf den Winter vorzubereiten., heißt es. Die Flüchtlingshilfe hält nach eigenen Angaben Winterausrüstung für 47.000 Rückkehrwillige bereit. Auch seien bereits 34.000 Häuser für rund 272.000 Heimkehrer fertig gestellt.