07.12.2003

Nachrichtenarchiv 08.12.2003 00:00 Papst: Advent als Zeit der Erneuerung des Glaubens nutzen

Papst Johannes Paul II. hat die Christen dazu aufgerufen, den Advent als eine Zeit der Liturgie des Advents lade die Menschen ein, Christus entgegenzugehen und sich auf das traditionell eine abendliche Ansprache an der Madonnenstatue inder Nähe der Spanischen Treppe in Rom.Ereignis seiner Geburt vorzubereiten. Für den abend ist nach langer Zeit wieder ein Auftritt Johannes Paul II. außerhalb des Vatikan vorgesehen: Am Feiertag der unbefleckten Empfängnis Mariens hält der PapstErneuerung des Glaubens zu nutzen. In Rom sagte der Papst, die