27.11.2003

Nachrichtenarchiv 28.11.2003 00:00 Gegen Todesstrafe: Aachener Rathaus erstrahlt in grün

Aus Protest gegen die Todesstrafe wird am Wochenende das Aachener Rathaus in grüner Farbe angestrahlt. Es soll dann den Schriftzug der weltweiten Kampagne "Städte für das Leben – Nein zur Todesstrafe" tragen. Dazu hat die internationale christliche Gemeinschaft Sant'Egidio aufgerufen. Auch das Rote Rathaus in Berlin, der Justizpalast in München und die Festung Marienberg in Würzburg werden besonders beleuchtet. Ähnliche Aktionen gibt es in 80 weiteren Städten auf der Welt, darunter Rom, Brüssel, New York, Wien und Paris.