24.11.2003

Nachrichtenarchiv 25.11.2003 00:00 Evangelische Landeskirchen für 2004 vor erheblichen Finanzproblemen

Die evangelischen Landeskirchen klagen für das Haushaltsjahr 2004 über alarmierende Finanzprobleme. Hintergrund sind sinkende Kirchensteuereinnahmen. So muss die bayerische Landeskirche ein Defizit  von fast 30 Millionen Euro ausgleichen. Ein radikales Sparprogramm geht zunächst an den Personalhaushalt: so will die bayerische Landeskirche unmittelbar  bis zu 600 Vollzeitstellen abbauen. Die Lippische Landeskirche muss ein Defizit von 1 Million Euro einplanen und will 23 Stellen entfallen lassen.