18.11.2003

Nachrichtenarchiv 19.11.2003 00:00 Rau in Mexiko eingetroffen

Bundespräsident Johannes Rau ist in Mexiko eingetroffen. Dies ist die erste Station seiner zehntägigen Lateinamerika-Reise. Rau will heute mit dem mexikanischen Präsidenten Vicente Fox zu einem Gespräch zusammenkommen und anschließend eine Pressekonferenz geben. Nach Angaben des deutschen Botschafters wollen die beiden Präsidenten weltpolitische Themen erörtern, die sowohl Europa als auch Lateinamerika betreffen. Rau erwidert den Besuch von Fox in Deutschland im vergangenen Januar. Mit dem Bundespräsidenten reist eine Delegation von mehr als 70 Spitzenvertretern aus Politik, Wirtschaft und Kultur.