06.11.2003

Nachrichtenarchiv 07.11.2003 00:00 Wallfahrt auf Krankenschein

Wallfahrt auf Krankenschein gibt es für katholische Versicherte in den Niederlanden. Vier katholische Krankenversicherungen des Landes beteiligen sich seit 75 Jahren an Wallfahrtskosten ihrer Versicherten nach Lourdes. Diese Leistung komme einmal in seinem Leben jedem zu, der an einer organisierten Wallfahrt teilnehme, berichteten niederländische Medien am Freitag. Die Versicherten müßten nur einen geringen Anteil der Reisekosten bezahlen. Jährlich reisen rund 1.500 Niederländer im Rahmen einer organisierten Wallfahrt in den französischen Marien-Wallfahrtsort.